Lutherschule Grundschule
Lutherschule Grundschule

 Charitylauf  2019

 

Ein Event für einen guten Zweck, mit so vielen motivierten Teilnehmern, hat genau dieses prachtvolle Wetter verdient. Die Sonne strahlte mit den 772 Schülern aus allen Albstädter Schulen und Kindergärten um die Wette.

Auch unsere Lutherschule war dieses Jahr wieder von einigen Schülern aus allen

Klassenstufen vertreten.

Hochmotiviert, ausgestattet mit unserem türkisfarbenen Schultrikot, Startnummer und Sonnenbrille, warteten sie alle gespannt auf den Startschuss, der um genau 13.00 Uhr fiel.

Dann ging es los auf den Rundparcour durch die Ebinger Innenstadt, gesäumt von unzähligen

Zuschauern, die jedem Teilnehmer gebührend Beifall klatschten.

Für die ganz Mutigen war wieder die “Color-Zone“ eingerichtet, damit auch noch Farbe ins Spiel kam.

 

Egal, wie viele Runden man am Ende aufweisen konnte, jeder war ein Gewinner und erhielt eine schöne Medaille. Insgesamt wurden von unserer Schule 188 Runden gelaufen - was für ein Erfolg!

 

Gemeinsam mit ihren im Vorfeld gesuchten Sponsoren, die einen gewissen Rundenbetrag spendeten, helfen sie alle mit ihrem Engagement, Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns.

 

Dafür allen, auch im Namen der Schule, ein herzliches Dankeschön!

Die Spenden durch die gelaufenen Runden kommen dieses Jahr wieder 3 Projekten zugute:

- Die Hälfte der Summe fließt an “One Dollar Glasses“. Eine Organisation, die Brillen für

  Kinder mit einer Sehschwäche in Westafrika finanziert.

- Ein Viertel der Spendensumme erhält “Future of Hope“, eine Organisation, die sich für

  Waisen in Simbabwe einsetzt und

- das andere Viertel kommt einer lokalen Organisation zugute. “Huckleberry & Pippilotta“

  aus Balingen erhält die Unterstützung für ihre Arbeit mit Mitgliedern von suchtbelasteten

  Familien.

 

Durch Sport und Bewegung anderen zu helfen ist eine tolle Idee und hoffentlich können wir nächstes Jahr wieder viele unserer Schüler dazu bewegen, daran teilzunehmen!

                                 Charitylauf  2018

 

Alle Jahre wieder Charity-Sponsorenlauf in Albstadt-Ebingen.

Schön, dass auch dieses Jahr wieder einige Schüler unserer Schule daran teilgenommen haben.

 

Der Lauf fand dieses Jahr am Sonntag, den 14. Oktober statt.

Das Wetter machte dem “goldenen Oktober“ alle Ehre. Die Sonne strahlte mit den vielen Teilnehmern aus allen Albstädter Schulen um die Wette.

Besonders stolz waren wir darauf, dass unsere sportlichen Schüler in einem nagelneuen Outfit an den Start gingen. Der Förderverein unserer Schule spendete uns T-Shirts in einem wunderschönen Türkis mit orangefarbenem Aufdruck.

Dafür an dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank!

Unsere Läufer bemühten sich auch wirklich ganz kräftig, um mit ihren gelaufenen Runden den guten Zweck zu unterstützen und die neuen T-Shirts zu präsentieren.

Ihre Anstrengungen wurden auf dem Rundkurs durch die Albstädter City, mit großem Beifall der zahlreichen Zuschauer belohnt.

Für die ganz Mutigen war wieder die “Color-Zone“ eingerichtet, damit auch noch Farbe ins Spiel kam.

Egal, wie viele Runden man am Ende aufweisen konnte, jeder war ein Gewinner und erhielt eine schöne Medaille. Insgesamt wurden von unserer Schule 144 Runden gelaufen - was für ein Erfolg!

 

Gemeinsam mit ihren im Vorfeld gesuchten Sponsoren, die einen gewissen Rundenbetrag spendeten, helfen sie alle mit ihrem Engagement, Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns.

 

Dafür allen, auch im Namen der Schule, ein herzliches Dankeschön!

Der Reinerlös kam dieses Jahr 3 Projekten zugute:

- Unterstützung bei Projekten in den Bereichen der Trinkwasserhygiene und Gesundheit

   in Bisoro im afrikanischen Burundi

- dem Club Handicap Albstadt

- dem Domiziel Sozialkaufhaus Zollernalb

 

Durch Sport und Bewegung anderen helfen zu können ist eine tolle Idee und vielleicht können wir nächstes Jahr noch mehr Schüler dazu bewegen, daran teilzunehmen!

                                 Charitylauf  2017

 

Auch dieses Jahr nahmen wieder einige Schüler unserer Schule am Albstädter Charitylauf teil.

 

Der Lauf fand dieses Jahr am Sonntag, den 8. Oktober statt.

Bei mäßigen Temperaturen gingen unsere sportlichen Schüler an den Start, um mit ihren gelaufenen Runden, einen guten Zweck zu unterstützen.

Ihre Anstrengungen wurden, auf dem dieses Jahr etwas verkürzten Rundkurs durch die Albstädter City, mit großem Beifall der zahlreichen Zuschauer belohnt.

Für die ganz Mutigen war wieder die “Color-Zone“ eingerichtet, damit auch noch Farbe ins Spiel kam.

Egal, wie viele Runden man am Ende aufweisen konnte, jeder war ein Gewinner und erhielt eine schöne Medaille.

 

Gemeinsam mit ihren im Vorfeld gesuchten Sponsoren, die einen gewissen Rundenbetrag spendeten, helfen sie alle mit ihrem Engagement, Menschen, denen es nicht so gut geht wie uns.

 

Dafür allen, auch im Namen der Schule, ein herzliches Dankeschön!

Der Reinerlös kam dieses Jahr wieder den Erdbebenopfern in Nepal zugute. Mit den Spenden, die der Tübinger Unfallchirurg Matthias Baumann (gebürtiger Truchtelfinger) , unter anderem auch durch diesen Charitylauf sammelte, soll in Nepal das Krankenhaus, mit dessen Bau im Mai dieses Jahres begonnen wurde, unterstützt werden. Die Erlöse der letzten Läufe halfen bereits beim Wiederaufbau einer Schule.

 

Durch Sport und Bewegung anderen helfen zu können ist eine tolle Idee und findet hoffentlich auch nächstes Jahr  wieder an unserer Schule den ein oder anderen Teilnehmer!